Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
shopfusion:release_notes:shopfusion_handler [2014/06/02 21:52]
hendrik [1.5.3]
shopfusion:release_notes:shopfusion_handler [2014/07/18 11:55]
hendrik
Zeile 2: Zeile 2:
  
 ===== Für TYPO3 6.X ===== ===== Für TYPO3 6.X =====
 +
 +==== 1.5.4 ====
 +**Hinweis:​**\\
 +Beim Einspielen dieser Version ist nichts spezielles zu beachten. Ersetzen Sie die vorherige Version und löschen Sie die TYPO3 Caches.\\
 +\\
 +**In TYPO3 6.1.X Installationen kommt es vermehrt vor, dass die TYPO3 API ge-cacht-e Konfigurationen liefert** und Änderungen nicht sofort erkennt. In solchen Fällen, löschen Sie bitte den TYPO3 Cache und aktualisieren Sie anschließend die ShopFusion Konfiguration über den "​Update ShopFusion Configuration"​ Button.\\
 +
 +
 +**Neu:** In den TYPO3 Seiteneigenschaften befinden sich zwei neue Felder, um zusätzliche GET-Parameter und Cookies an das Shop System zu übermitteln.\\
 +**Neu:** Im Falle einer ungültigen ShopFusion Lizenz, bricht der ionCube-Loader die Ausführung nicht mehr mit einem PHP-Fehler ab. Stattdessen wird ShopFusion deaktiviert und ein Eintrag im Logfile erstellt.\\
 +**Neu:** Durch anfügen des Tokens "#​shopfusion=skip"​ an eine URL / einen URI lässt sich bestimmen, welche URLs / URIs ShopFusion unverändert lassen soll.\\
 +**Besser:** ShopFusion baut jetzt für HTTP und HTTPS getrennte Dateicaches auf, damit im HTTPS Kontext unsicheren URLs bspw. in CSS-Dateien vermieden werden.\\
 +**Besser:** Cookies werden nicht mehr gefiltert, sodass sämtliche Cookies, die der Browser an das TYPO3 schickt, auch an das Shopsystem gesendet werden.\\
 +**Besser:** Cookies werden jetzt rawurlencode-d,​ bevor sie an das Shopsystem gesendet werden.\\
 +**Besser:** Bei Verwendung von OXID eShop erkennt ShopFusion den GET-Parameter "​pain=1"​ jetzt als Indikator, dass sich ein Popup öffnen soll.\\
 +**Besser:** ShopFusion erkennt und übermittelt jetzt das HTTP-Header-Feld "​X-Requested-With:​ XMLHttpRequest"​ ($_SERVER["​HTTP_X_REQUESTED_WITH"​]) an das Shopsystem.\\
 +**Besser:** Subpart-Marker des Shopsystems werden jetzt konsequent aus dem TYPO3 Frontend entfernt.\\
 +**Besser:** Bei Verwendung von realurl und TYPO3 >= 6.2.4 wird die Ladereihenfolge der Extensions jetzt automatisch festgelegt.\\
 +**Besser:** Die Verwendung der legacy Klasse t3lib_timeTrackNull wurde durch TYPO3\CMS\Core\TimeTracker\NullTimeTracker ersetzt.\\
 +**Besser:** Die verwendung der deprecated Option $addTofeInterface wurde aus dem Methodenaufruf addTCAcolumns() entfernt.\\
 +**Bugfix:** Unter bestimmten Umständen, wurden Dateien nicht direkt in den Dateicache aufgenommen,​ sondern erst beim erneuten Abrufen.\\
 +**Bugfix:** Die TS Konfigurationen config.z19_shopfusionhandler.cachePath / .alternativeCssPath / .cacheTimeout werden jetzt korrekt übernommen.\\
 +**Bugfix:** In bestimmten Situationen wurde das #Fragment von den URLs des Shopsystems entfernt.\\
 +**Bugfix:** Ein "?"​ am Ende einer Shopsystem URL wurde entfernt, wenn kein Query-String angefügt war. Das Fragezeichen wird jetzt beibehalten.\\
 +**Bugfix:** Bei GET-Requests wurden "​Sending http data to shop system"​ Einträge im Logfile erzeugt.\\
 +**Bugfix:** Das Magento Backend wird nicht mehr mittels iFrame ins TYPO3 Backend eingebunden. Stattdessen öffnet sich jetzt ein Popup.\\
 +**Bugfix:** Bei deaktivierten sprechenden URLs wurden in bestimmten Situationen einige GET-Parameter nicht an das Shopsystem übertragen.\\
 +**Bugfix:** Falls der konfigurierte Entry Point ein #Fragment besitzt, wird dieses entfernt.\\
 +**Bugfix:** Bei Verwendung von TYPO3 6.2 werden Änderungen in den Seiteneigenschaften jetzt direkt von ShopFusion erkannt. Bei Verwendung von TYPO3 6.1 kommt es weiterhin zu TYPO3 Caching Problemen, sodass ein explizites Löschen des TYPO3 Caches + Neuaufbau der ShopFusion Konfiguration notwendig sein kann.\\
 +
 +=== Modifizierte Dateien ===
 +<​code>​
 +z19_shopfusionhandler/​ext_emconf.php
 +z19_shopfusionhandler/​ext_localconf.php
 +z19_shopfusionhandler/​ext_tables.php
 +z19_shopfusionhandler/​ext_tables.sql
 +z19_shopfusionhandler/​helper/​class.constantHlpr.php
 +z19_shopfusionhandler/​helper/​class.ioncubeHlpr.php
 +z19_shopfusionhandler/​hooks/​class.tx_z19configupdate_hook.php
 +z19_shopfusionhandler/​hooks/​class.tx_z19idhook_hook.php
 +z19_shopfusionhandler/​hooks/​class.tx_z19output_hook.php
 +z19_shopfusionhandler/​hooks/​class.tx_z19realurl_hook.php
 +z19_shopfusionhandler/​hooks/​class.ux_tx_cooluri_1.0.21.php
 +z19_shopfusionhandler/​hooks/​class.ux_tx_cooluri_1.0.22.php
 +z19_shopfusionhandler/​hooks/​class.ux_tx_cooluri_1.0.23.php
 +z19_shopfusionhandler/​hooks/​class.ux_tx_cooluri_1.0.24.php
 +z19_shopfusionhandler/​hooks/​class.ux_tx_cooluri_1.0.25.php
 +z19_shopfusionhandler/​hooks/​class.ux_tx_cooluri_1.0.26.php
 +z19_shopfusionhandler/​hooks/​class.ux_tx_cooluri_1.0.27.php
 +z19_shopfusionhandler/​hooks/​class.ux_tx_cooluri_1.0.28.php
 +z19_shopfusionhandler/​hooks/​class.ux_tx_cooluri_1.0.29.php
 +z19_shopfusionhandler/​hooks/​class.ux_tx_cooluri_1.0.30.php
 +z19_shopfusionhandler/​hooks/​class.ux_tx_cooluri_1.0.33.php
 +z19_shopfusionhandler/​locallang_db.xml
 +z19_shopfusionhandler/​mod1/​index.php
 +z19_shopfusionhandler/​mod1/​locallang.xml
 +z19_shopfusionhandler/​mod1/​res/​css/​styles.css
 +z19_shopfusionhandler/​pi1/​lib/​class.cacheControl.php
 +z19_shopfusionhandler/​pi1/​lib/​class.configHlpr.php
 +z19_shopfusionhandler/​pi1/​lib/​class.framework.php
 +z19_shopfusionhandler/​pi1/​lib/​class.magento.php
 +z19_shopfusionhandler/​pi1/​lib/​class.oxideshop.php
 +z19_shopfusionhandler/​pi1/​lib/​class.shopfusion.php
 +</​code>​
 +
 +=== Neue Dateien ===
 +<​code>​
 +z19_shopfusionhandler/​helper/​class.ioncubeHlpr.php
 +z19_shopfusionhandler/​mod1/​res/​img/​mg_btn_bg.gif
 +</​code>​
  
 ==== 1.5.3 ==== ==== 1.5.3 ====
Zeile 9: Zeile 79:
 Nachdem Sie diese Version Installiert haben, benutzen Sie bitte die Buttons [[shopfusion:​konfiguration:​cacheactions|"​Update ShopFusion Configuration"​ und "​Rebuild ShopFusion Configuration"​]] im TYPO3-"​Clear Cache"​-Menü,​ wenn Sie die gesamte ShopFusion Konfiguration aktualisieren möchten. Dies passiert nicht mehr automatisch.\\ Nachdem Sie diese Version Installiert haben, benutzen Sie bitte die Buttons [[shopfusion:​konfiguration:​cacheactions|"​Update ShopFusion Configuration"​ und "​Rebuild ShopFusion Configuration"​]] im TYPO3-"​Clear Cache"​-Menü,​ wenn Sie die gesamte ShopFusion Konfiguration aktualisieren möchten. Dies passiert nicht mehr automatisch.\\
 \\ \\
-**In TYPO3 6.1.X Installationen kommt es vermehrt vor, dass die TYPO3 API ge-cacht-e Konfigurationen liefert** und Änderungen nicht sofort erkennt. In solchen ​fällen, löschen Sie bitte den TYPO3 Cache und aktualisieren Sie anschließend die ShopFusion Konfiguration über den "​Update ShopFusion Configuration"​ Button.+**In TYPO3 6.1.X Installationen kommt es vermehrt vor, dass die TYPO3 API ge-cacht-e Konfigurationen liefert** und Änderungen nicht sofort erkennt. In solchen ​Fällen, löschen Sie bitte den TYPO3 Cache und aktualisieren Sie anschließend die ShopFusion Konfiguration über den "​Update ShopFusion Configuration"​ Button.
  
  
Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code shopfusion:release_notes:shopfusion_handler (erstellt für aktuelle Seite)