ShopFusion anweisen, bestimmte URLs / URIs unverändert zu lassen

Seit ShopFusion 1.5.4 ist es möglich, ShopFusion anzuweisen URLs, URIs und Fragmente unverändert aus dem Shop zu übernehmen. Dies kann sehr hilfreich sein, wenn Sie bspw. JavaScript einsetzen, das darauf angewiesen ist, in einem href einen ganz bestimmter Wert vorzufinden.

Um ShopFusion mitzuteilen, dass es einen URL, URI oder ein Fragment in Ruhe lassen soll, fügen Sie dem Originalwert einfach den Token #shopfusion=skip an.

Beispiel:

<a class="skip-link skip-account" href="#header-account">

ShopFusion würde normalerweise den Wert „#header-account“ so anpassen, dass dieser für das TYPO3 Frontend semantisch identisch wäre.
Um dies zu vermeiden, ist folgendes möglich:

<a class="skip-link skip-account" href="#header-account#shopfusion=skip">

ShopFusion entfernt dann den Token #shopfusion=skip und übernimmt das Fragment unverändert ins TYPO3 Frontend.

Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code shopfusion:eigenschaften:skip_urls (erstellt für aktuelle Seite)